Risikofaktor Computerspiele

Risikofaktor Computerspiele: MMORPGs
(Massively Multiplayer Online Role-Playing Games)

Das Angebot an Computerspielen ist sehr gross und vielfältig. Auch hinsichtlich ihres Suchtpotentials unterscheiden die Spiele sich. Ein besonderes Gefährdungspotential wird den sogenannten MMORPGs zugeordnet. Diese Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiele können von riesigen Gruppen weltweit gespielt werden. Sie stellen den Usern eine sich in permanenter Entwicklung befindliche virtuelle Welt zur Verfügung, innerhalb der sie agieren können. Mittels so genannter Avatare bewegen sich die Spieler in der Spielumgebung. MMORPGs zeichnen sich dadurch aus, dass der Spieler durch intensive sozialen Kontakte und die sich immer wieder erweiternde Spielstruktur eine besonders starke Bindung eingehen können. Populäre Beispiele sind «World of Warcraft» «Final Fantasy IX» oder «Herr der Ringe online».